Monate: November 2009

Darf ich vorstellen (Teil III) – Bam-Bam

Bam-Bam ist der Prinz bei meiner Schwägerin. Von allen Katzen hat er wohl die meisten Spitznamen (Bambi, Bambus, Prinz Klimbim u.v.a.). Er entspricht zwar nicht gerade dem Standard einer Thai-Katze – aber das macht ihn meiner Ansicht auch zu was besonderen. Er ist ein unheimlich lieber Kerl mit einer tollen Stimme – die er gerne verwendet ;-). Im Frühjahr bekam er sogar ein Außengehege :-D. Weihnachten 2008: Frühjahr 2009: Mai 2009 – Im Außengehege: 1. Advent 2009

Ein kleiner Bericht von der Ausstellung in Hilpoltstein

Wie bereits berichtet waren meine Schwägerin und ich am Samstag auf der Katzenausstellung in Hilpoltstein. Dies war bis jetzt meine größte Ausstellung, die ich je besucht habe – die anderen beiden waren doch sehr überschaubar. Die erste Schwierigkeit war, überhaupt die Züchter meiner Katzen zu finden… Aber war haben sie dann gefunden zusammen – ebenso wie Mrs. Steph (ich wüsste ja durch ihren Blog, dass sie mit der Züchterin von Artos und Lany unterwegs ist – aber nicht mit den Coonies sondern mit den Thai’s). Interessant fand ich vor allem, dass auch Katzenrassen ausgestellt wurden, die ich bis jetzt nur von Bildern kannte, wie z.B. Burma und Abessiner. Auch waren etliche Rex-Katzen (v.a. aber Devon-Rex) vertreten. Gefreut hat mich das Wiedersehen mit der Züchterin von Charly und Connor aus der Tiponis-Cattery. Sie hatte ihre beiden Zuchtkater Erasmus und Cyrus mit dabei. Ich musste natürlich Bilder von Cyrus (Bruder von Connor) machen: Ich finde Cyrus und Connor schauen sich überhaupt nicht ähnlich… Ein kleine Weihnachtsgeschenk für meine Katzen habe ich auch mitgebracht. Leider sind die Karabiner …

Und was sonst noch ist…

Eine kleine Zusammenfassung, was mich in letzter Zeit so beschäftigt hat… Connor hat wieder zugeschlagen Als ich am Dienstag von der Arbeit nach Hause kam, müsste ich mit Entsetzen :shock: feststellen, dass mein Eimer mit Leonardo-Trockenfutter (welches ich als Leckerli verwende) geknackt wurde. Stark verdächtig: Connor Natürlich wurde am diesem Tag sehr schlecht gegessen und am nächsten Tag hatte alle vier Katzen sehr weichen Stuhlgang. Selber Schuld! Das ganze hatte sich aber schnell beruhigt und der Stuhlgang ist wieder absolut normal. Katzenausstellung in Hilpoltstein Morgen fahre ich auf die Katzenausstellung nach Hilpoltstein (bei Roth an der A9). Nachdem ich in Süden von Nürnberg wohne, ist das von mir nicht wirklich weit weg. Die Züchter meiner Katzen stellen dort aus. Ich freue mich vor allem Cyrus den Bruder von Connor zu sehen :-). Ich nehme auf jeden Fall meinen Foto mit…Und wenn ich Glück habe bringt mir die Züchterin auch die Babyfotos von Connor und Charly in besserer Auflösung mit :-D. Robusta-Kratzbäume stellt auch aus… Ich bin stark am überlegen mir eine Wandliege zu kaufen. Nachdem …

Projekt Katzenkalender 2010 – Hoffentlich die Letzte!

Diese Woche hatte ich endlich mal wieder Zeit, mich um meinen Kalender 2010 zu kümmern. Es ist nun kein ganz reiner Katzenkalender mehr – der Dezember fehlt ja noch. Nachdem ich aber das Projekt endlich abschließen möchte, habe ich mich dazu entschlossen Bilder aus meinen Wien-Urlaub – genauer aus dem Tiergarten Schönbrunn – mit aufzunehmen. Bestellt habe ich den Kalender bei photobox. Ich bin schon richtig gespannt… September – Lany ist eingezogen! Oktober: November: Dezember – das Panzernashorn musste unbedingt mit drauf ;-) :

Die neue Fensterbrettauflage Plüschi

Ich habe mir bei meiner letzten Zooplus-Bestellung die „Fensterbrettauflage Plüschi“ gegönnt… und auf das Fensterbrett im Katzenzimmer (Katzenzimmer, da dort die Katzenklo’s stehen) installiert. Die beiden Kater nehmen die neue Sitzgelegenheit super an – hat sich also bisher gelohnt. Heute wollte ich meine Errungenschaft endlich mal fotografieren – und schwupps war Connor auch da ;-)